Arbeit und Kollegen für Nico

Einen „Tag zur Wertschätzung von Nico Reichert“ hat es in der Tagespflege Nolte in Hausen gegeben. Selten dürfte der 23-Jährige so im Mittelpunkt gestanden haben. Zu seinen Ehren waren Landrat Eberhard Nuß, die Landkreis-Behindertenbeauftragte Elisabeth Schäfer, Bürgermeister Bernd Schraud und Vertreter des Fachbereichs „INklusiv Gemeinsam arbeiten“ gekommen, um ein Erfolgsmodell zu feiern. Der junge Unterpleichfelder verkörpert vorbildlich gelebte Inklusion. Seit dem 1. Dezember arbeitet er in der Hausener Tagespflege Nolte im Bereich „Hauswirtschaftliche Dienstleistungen“. Und zwar täglich von 9 bis 16 Uhr. „Er ist eine echte Bereicherung für uns“, bestätigt Inhaber Ingo Nolte…..

Weiterlesen

Quelle: Mainpost, Frau Irene Konrad, 12.12.2017