Fortbildung „Helferinnen in Kindertageseinrichtungen“ gestartet

Das erste Modul der Fortbildungsreihe „Helferinnen in Kindertageseinrichtungen“, dass in Zusammenarbeit mit der Robert Kümmert Akademie entstanden ist, hat gestartet. Zehn Teilnehmer von INklusiv! – Gemeinsam arbeiten erhalten hier über einen Zeitraum von einem Jahr in acht Modulen eine weitere Qualifizierung für ihre Tätigkeit in Kindertageseinrichtungen.

Im ersten Modul ging es um die Themen Entwicklung, Bedürfnisse, Rechte von Kindern und die Beziehungsgestaltung. Die Dozentinnen Frau Fuchs-Fischer sowie Frau Kumaus kommen dabei von der Robert Kümmert Akademie.