Rollstuhlparcours auf dem Stadtfest Kitzingen

Bei strahlendem Sonnenschein wurde vom Freitag 26.05.2017 bis Sonntag 28.05.2017 das Stadtfest in der Kitzinger Altstadt gefeiert.

 

Neben diversen Informations-, Mitmach- und Essensständen sowie vier Musik- und Vorführbühnen waren auch die Mainfränkischen Werkstätten gGmbH mit Kollegen vom Kitzinger Standort in der Floßhafenstraße und den Integrationsbegleitern von „INklusiv! Gemeinsam arbeiten“ vertreten.

 

An einem Stand konnten sich die Gäste des Stadtfestes nicht nur über die Arbeit der Werkstätten informieren, sondern auch an einem Rollstuhlparcours teilhaben. Bei diesem Mitmachparcours hatte jeder die Möglichkeit, sich mit den Schwierigkeiten eines nicht barrierefreien Alltags auseinanderzusetzen. Zu den Aufgaben zählte, um Hindernisse zu fahren, Bordsteine zu überqueren, Wäsche aufzuhängen und Einkaufen zu gehen. Besonders bei jungen Gästen ist dieses Angebot sehr gut angekommen, doch auch Erwachsene setzten sich mit den Erschwernissen eines Rollstuhlfahrers auseinander.

 

Unterstützung erhielten die Gäste dabei von erfahrenen Rollstuhlfahrern aus den Werkstätten, die mit dem ein oder anderen hilfreichen Tipp zur Seite standen.