Teilnahme von „INklusiv! Gemeinsam arbeiten“ an der 3. Fachtagung der Projektstelle Inklusion der Caritas Schulen gGmbH

„Am 12.03.2018 fand die 3. Fachtagung der Projektstelle Inklusion der Caritas Schulen gGmbH statt. INklusiv! Gemeinsam arbeiten stellte seine Arbeit bei einem Workshop und Informationsstand vor. Ziel dieses Workshops  war es den Handlungsansatz der Sozialraumorientierung für die Behindertenhilfe zu beleuchten, Konzepte, Methodik, Techniken kennenzulernen und deren erfolgreiche Umsetzung in der Praxis bei „Inklusiv! Gemeinsam arbeiten“ zu erfahren. Selbstbestimmung, Inklusion und gleichberechtigte Teilnahme bzw. Empowerment sind Schlagworte der aktuellen Diskussion in der Behindertenhilfe. Der Ansatz der Sozialraumorientierung setzt beim Willen und Interessen der Betroffenen an und aktiviert die Sozialräume unserer Menschen mit Handicap. Personenzentriert werden Unterstützersysteme aktiviert und die ganze Gesellschaft trägt zur Inklusion bei.“