Projekt „INklusiv“: Fabian bereichert den Burgsinner Bauhof

Gelebte Inklusion sind für Burgsinns Bürgermeister Robert Herold, Marktgemeinderat und besonders den Burgsinner Bauhof eine Herzensangelegenheit. Seit nunmehr neun Monaten kooperiert dieser im Projekt „INklusiv“ mit den Mainfränkischen Werkstätten Würzburg und bietet dem Fellener Fabian Nicklaus einen maßgeschneiderten Arbeitsplatz unter professioneller Integrationsbegleitung. Jetzt fand die „Gleisübergabe“ statt, die Auszeichnung für …

Das Viertel-Café wird eins

Manch einer hat die Entwicklungen verfolgt, andere haben sich sofort in diesen Ort verliebt und sind direkt aktiv geworden, wieder andere sind …

Unterstützertreffen MSP

Bei dem Un­ter­stüt­zer­tref­fen des Pro­jekts »IN­k­lu­siv! Ge­mein­sam ar­bei­ten« im Land­rat­s­amt Main-Spess­art hat die kom­mu­na­le Be­hin­der­ten­be­auf­trag­te Ele­na Rein­hard mit Land­rat Tho­mas Schie­bel ak­tu­el­le …

Unterstützertreffen Würzburg

Zum Unterstützertreffen 2019 für Stadt und Landkreis Würzburg konnte das Team von „INKlusiv! Gemeinsam arbeiten“ 12 verschiedene Kooperationsbetriebe willkommen heißen. Das Treffen …

Bayerischer Miteinander-Preis 2019

Die Mainfränkischen Werkstätten gewinnen mit ihrem Projekt „INklusiv! Gemeinsam arbeiten“ im Regierungsbezirk Unterfranken. Im Rahmen einer Festveranstaltung zeichnete Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer …

Vielfalt beginnt dort, wo Inklusion sichtbar wird

Eine Ausstellung der besonderen Art wurde im „Galariestüble“ der Familie Diener in Erlenbach eröffnet. Die Fotoausstellung der Mainfränkischen Werkstätten, zur Eröffnung musikalisch …

Ein starkes Zeichen für die Gemeinschaft

Ein starkes Zeichen für die Gemeinschaft Eine stolze Zahl hatte Dieter Körber zu verkünden: 100 Kooperationen zwischen unterfränkischen Firmen und den Mainfränkischen …