Eingliederung: Ein gelungenes Beispiel für Inklusion

Für die Schaffung von einem Arbeitsplatz und das Engagement im Bereich Inklusion
erhielt der Baywa Bau- und Gartenmarkt in Karlstadt eine Auszeichnung. Im Bild (von
links): Integrationsbegleiter Bastian Neuf, die neue Mitarbeiterin Anne Weiglein und
Marktleiter Markus Hänelt. Foto: Sylvia Schubart-Arand
Foto: Sylvia Schubart-Arand

Für die Schaffung eines Arbeitsplatzes und das Engagement im Bereich Inklusion hat die Baywa in Karlstadt am Freitag eine Auszeichnung bekommen. Der Bau- und Gartenmarkt nimmt an einem Inklusionsprojekt der Mainfränkischen Werkstätten teil, um Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz zu bieten.

Diesen Platz hat die 25-jährige Anne Weiglein aus Gambach sogar selbst entdeckt, als sie sich mit ihrem Integrationsbegleiter Bastian Neuf in der Kreisstadt umgeschaut hat, welche Arbeit für sie in Frage kommt. Im April 2019 begann die junge Frau mit einem Langzeitpraktikum. Trotz der
Einschränkungen durch die Corona-Pandemie entstand daraus ein Arbeitsplatz für sie.

Weiterlesen

Ein Bericht von Sylvia Schubart-Arand im Main-Echo vom 24.08.2020